Am Wochenende fanden in Saalbach-Hinterglemm die 20. Worldgames of Mountainbiking, bei welchen die Amateur-Weltmeistertitel im Marathon vergeben werden.
Wie auch schon in den vergangenen Jahren startete ich über die 31 Kilometer mit 1100 Höhenmeter, mit dem großem Ziel meinen Weltmeistertitel erneut zu verteidigen. Von Beginn an konnte ich ein hohes Tempo fahren, wodurch ich mich auch alleine an die Spitze setze. In den technisch anspruchsvollen Abfahrten, welche unter anderdem über den bekannten Milka-Trail führt, konnte ich meinen Vorsprung weiter ausbauen.
Schließlich überquerte ich als erste Dame die Ziellinie und darf mich ein weiteres Jahr nach 2014, 2016 und 2017 Amateur-Weltmeisterin nennen.