Am Wochenende fand wieder der international bekannte Marathon in Kitzbühl statt. Bei tropischen Temperarturen mit über 30 Grad starteten mehrere Hundert bei der vierten Station der TopSix-Marathonserie.
Gleich der erste Anstieg zur Choralm mit teilweise 30% Steigung hatte es in sich. Von Beginn weg setzte ich mich an Spitze. Nach der ersten Abfahrt stand der letzte lange Anstieg bevor und ich konnte mein Tempo beibehalten. Bis ins Ziel standen immer wieder kurze und steile Anstiege am Programm.
Im Ziel konnte ich mich dann über den ersten Platz der Damenklasse freuen.